Sport - TravelRussiaGuide
info@TravelRussiaGuide.com
sport

Sportliche Aktivitäten gehören zu den wichtigsten Hobbies der Russen, und die Leistungen der russischen Sportler waren und sind Gegenstand ihres besonderen Stolzes. Etwa 30 Millionen Menschen sind in Sportsektionen involviert, darunter 9 Millionen Frauen. In Russland finden regelmäßig große Sportereignisse statt, zum Beispiel 2013 - die Sommeruniversiade in Kasan, 2014 - die Olympischen Winterspiele in Sotschi, die Weltmeisterschaften in vielen Sportarten.

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

Russische Sportler haben nicht nur eine große Anzahl von olympischen Medaillen, sondern auch Weltrekordhalter, deren Erfolge noch nicht überwunden sind. Zum Beispiel, eine Pole-Jumper mit einer Stange Sergei Bubka nicht mehr als 15 Jahren, aber seine Aufzeichnungen sind heute nicht geschlagen. Elena Isinbayeva (Leichtathletik) hat mehr als 27 Weltrekorde aufgestellt. Turner Larissa Latynina gewann 18 Goldmedaillen - eine Aufzeichnung, die keiner der Olympioniken 48 Jahre überwand.

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

Dank der klimatischen Bedingungen, in Russland sind die beliebtesten und beliebtesten Wintersportarten - Hockey, Eiskunstlauf (Eiskunstlauf und Eisschnelllauf), Skifahren (Ski, Freestyle, Biathlon), Rodeln.

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

Unter anderen Sportarten sind Fußball, Volleyball, Basketball, Boxen, Schwimmen, Leichtathletik, Radfahren, Tennis sehr beliebt und beliebt. Ping-Pong und Badminton sind in Russland nicht sehr beliebt. In den letzten Jahren hat sich das Bild der Erfolge der russischen Sportler verändert. Doping-Skandale wurden mit den Namen der Russen in Verbindung gebracht, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Und Vertreter der am weitesten entwickelten Sportarten, vor allem Fußball im letzten Weltcup erlitten enttäuschende Verluste.

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

Ironischerweise ist es die Fußballmannschaft, die im Falle eines Verlustes für alle Probleme des russischen Sports verantwortlich ist. Vielleicht liegt das an den großen staatlichen Investitionen, die in den letzten Jahren in den Fussball investiert wurden. Eingeladen, mit italienischen Trainerteams zu arbeiten, konnte der Erfolg ihrer Leistungen nicht verbessert werden. Die Fußballweltmeisterschaft wird 2018 in Russland ausgetragen, die Spiele finden in 11 russischen Städten statt. Fußballfans verbinden dieses Ereignis mit großen Hoffnungen, das Lieblingsteam zu gewinnen.

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

Die größte Anzahl an Medaillen bei den Olympischen Spielen Russische Athleten nahmen an folgenden Sportarten teil:

  • Langlauf, Eiskunstlauf, Biathlon, Leichtathletik, Ringen, Turnen, Boxen, Fechten, Rhythmische Sportgymnastik, Schießen, Gewichtheben, Judo.

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport

sport