Züge - TravelRussiaGuide
info@TravelRussiaGuide.com

trains

Entfernungen, die von russischen Zügen überwunden werden, sind riesig. Zum Beispiel ist die Länge der Transsibirischen Eisenbahn 7000 km. Es durchquert das gesamte Territorium Russlands, von Moskau bis Wladiwostok. Auf dem Weg hält der Zug in Städten wie Jaroslawl, Ekaterinburg, Omsk, Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Ulan-Ude, Tschita, Chabarowsk und Wladiwostok.

trains

trains

trains

trains

Welche Annehmlichkeiten erwarten Sie im Zug? Es hängt von der Art des Zuges ab, in dem Sie das Ticket gekauft haben. Das günstigste für den Preis ist der Zug des reservierten Typs. Wenn Sie ein Ticket auf einem reservierten Platz gekauft haben, sollten Sie darauf vorbereitet sein, viel Zeit in der Nähe der anderen 53 Passagiere zu verbringen. Es gibt keinen Platz, um sich in einem solchen Eisenbahnwagen zu verstecken - es gibt keine Türen, in jedem Abteil auf der linken Seite gibt es 2 Plätze an der Spitze und 2 Plätze an der Unterseite, und auch auf der rechten Seite gibt es zwei Seitensitze. An welcher Seite Sitze - das hat nicht getragen: wegen der geringen Entfernung zwischen Abteilen erscheinen sie ständig auf einer Weise von Passagieren, die sich auf einem Gang bewegen. Nachts ist Entspannung und Entspannung im Zug ebenfalls nicht einfach. Wenn Ihr Wachstum leicht über dem Durchschnitt liegt, werden Sie ständig von Passagieren getroffen, die einen Zug besteigen und sich nachts in den Gang begeben. Noch schlimmer, wenn Sie Plätze in der Nähe der Toilette haben. Sie werden sich nicht ausruhen wegen des ständigen Gehens von Menschen, rund um die Uhr knallen Türen und unangenehmen Geruch.

trains

trains

trains

trains

Ein reservierter Eisenbahnwagen ist eine große Herberge. Mit all seinen Freuden und Unannehmlichkeiten. Du kannst gesellige Menschen treffen und dich mit ihnen anfreunden, und du kannst Menschen mit schlechten Angewohnheiten treffen. Sie können die ganze Zeit alkoholische Getränke trinken und laut sprechen, die ganze Nacht laut schnarchen oder im Waggon herumlaufen. Oder Karten spielen. Wenn sie um Geld spielen und angeboten werden, mit ihnen zu spielen - nicht einverstanden, können sie professionelle Betrüger sein. Sie werden Sie mit getaggten Karten schlagen und mit Ihrem ganzen Geld am nächsten Bahnhof aussteigen.

trains

trains

trains

trains

Viele reisen in privaten Autos mit kleinen Kindern. Es ist schwer für Kinder und Nachbarn für das Auto. Haben Sie Geduld und versuchen Sie die Aussicht aus dem Fenster zu genießen!

trains

trains

trains

trains

In russischen Zügen gibt es zwei weitere Arten von Autos - Coupé und Schlafwagen. Sie haben abschließbare Türen. Sie sind viel bequemer als ein reservierter Platz, aber die Kosten für Tickets in ihnen sind um ein Vielfaches höher. Schlafplätze haben 2 Plätze, sie können teuer sein und als Ticket für ein Flugzeug kosten, daher sind sie oft leer. Cup-Autos haben 4 Sitze.

trains

trains

trains

trains

In jedem Eisenbahnwagen gibt es Schaffner, die der Sauberkeit und Ordnung folgen, Bettwäsche verteilen und Ihnen Getränke und einfache Mahlzeiten verkaufen können. Der Charakter und die Stimmung der Dirigenten bestimmen weitgehend die Gesamtatmosphäre im Auto - je entspannter und wohltuender, desto komfortabler Ihre Reise. Toiletten dürfen während eines Stopps nicht benutzt werden. Die Leiter schließen, bevor sie den Zug anhalten.

trains

trains

trains

trains

Bevor Sie zur Endstation kommen, können die Toiletten in 30 Minuten geschlossen werden. Es wird empfohlen, auf den Besuch der Toilette im Voraus zu achten, da unmittelbar vor dem Schließen zwei wartende Toilettenräume Schlange stehen. Neben den Fernzügen werden in Russland elektrische Züge eingesetzt. Elektrische Züge sind besonders in großen Städten üblich, verbinden zentrale Bereiche und abgelegene Randgebiete. Wenn Sie mit dem Zug reisen, seien Sie auf Gedränge, Steifheit und häufige Stopps vorbereitet. Zwischen Moskau und St. Petersburg gibt es einen komfortablen Hochgeschwindigkeitszug "Sapsan". Es beschleunigt bis zu 240 Stundenkilometer und überwindet diese Distanz in 4 Stunden. Tickets für "Sapsan" kostet von 4 000 bis 6500 Rubel in der Business-Klasse, in der Economy-Klasse - von 1300 bis 3500 Rubel. Wenn Sie mit der Transsibirischen Eisenbahn unterwegs sind, werden Sie wahrscheinlich mit einem Luxusauto fahren. Im Abteil befindet sich eine Bio-Toilette, Dusche, TV-Panel und DVD-Player. Ein Waggon ist ein Luxus-Auto-Restaurant.

trains

trains

trains

trains

Wenn man bedenkt, dass es in Russland 11 Zeitzonen gibt, vergessen Sie nicht - die Abfahrts- und Ankunftszeit des Zuges ist immer Moskauer Zeit (MSK).

trains

trains

trains

trains

trains

trains

trains

trains

trains